Veranstaltungen

Tag des offenen Stadtteils

mit verkaufsoffenem Sonntag in Höhscheid

Sonntag, 17. März

13 – 18 Uhr

Im März feiert die Fördergemeinschaft Höhscheid/Grünewald den Tag des offenen Stadtteils. Zahlreiche Institutionen gestalten den Tag mit einem besonderem Programm. In den teilnehmenden Fachgeschäften warten zahlreiche Überraschungen und Aktionen.

Die Lutherkirche hat ein besonderes Programm zusammengestellt: Vorführung der DVD über die baugeschichtliche Bedeutung der Lutherkirche und Kirchenführungen um 13:00, 14:00, 15:45 und 16:30 Uhr. Turmbesteigung mit fantastischem Ausblick um 13:45 und 14:45 Uhr. Ansprechpartner vor Ort informieren Sie auch gerne über das kulturelle Angebot und Bau- und Sanierungsmaßnahmen.

Herr Axel Birkenbeul bietet eine historische Stadtteilführung: Villen, Fabriken, Kotten und „der kleine Kaiser“ an. Um 14:00 Uhr – Treffpunkt: Peter-Höfer-Platz am Denkmal. Teilnahmegebühr 5,00 Euro.

An der AWO-Begegnungsstätte – Georg-Herwegh-Str. 25 – können Sie sich in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr über aktuelle Angebote bei Kaffee und Kuchen informieren.

Im Elisabeth-Roock-Haus gegenüber dem Peter-Höfer-Platz können Sie sich in der Caféteria mit belgischen Waffeln stärken und sich über das Angebot des Hauses informieren. Außerdem werden Hausführungen in den Wohnbereichen angeboten.

Auf dem Peter-Höfer-Platz organisiert die Fördergemeinschaft Höhscheid/Grünewald einen Frühlingsmarkt mit Obst, Gemüse, Brot, Kuchen, Wurstwaren, Käse, Wein, Kaffee, Waffeln, Kuchen, Leckereien vom Grill, Blumen, Honig, Geschenkartikeln und natürlich einem Scherenschleifer für Ihre Lieblingsmesser. Auch verschiedene Vereine freuen sich auf Ihren Besuch.

Das Fitness-Studio „fitklusiv“ an der Neuenhofer Str. 42 a informiert Sie in den neugestalteten Räumen über aktuelle Kurse und Angebote ganz nach dem Motto „fit in den Frühling“ und die Möglichkeiten über Rücken- und Reha-Kurse.

Die Katholische Kirche St. Suitbertus läd alle Besucher von 13:00 – 18:00 Uhr zur stillen Einkehr ein. Die Küsterin Frau Oligschlaeger ist vor Ort.

Im Stadtarchiv an der Gasstr. 22 b erwartet Sie pünktlich um 14:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Archivs eine einzigartige und spannende Führung durch die Höhscheider Geschichte. Ein späterer Einlass ist nicht möglich.
Dauer ca. 1,5 Stunden.

Im Waschhaus am Weegerhof – Hermann-Meyer-Str. 20 – erhalten Sie einen Einblick in das frühere Leben im Weegerhof. Das wohl einzige Waschhaus Deutschlands mit erhaltener Originalausstattung.

Die Villa Lindenhof auf der Neuenhofer Str. 39 wird von 13:00 – 18:00 Uhr für Führungen und Besucher öffnen.
Den Höhepunkt bietet die Möglichkeit einer Stadtteilrundfahrt in einem Ford Modell A aus dem Jahre 1930.

Selbstverständlich erwarten Sie in allen teilnehmenden Fachgeschäften zahlreiche Überraschungen und Aktionen.

 

Stand 19. Februar 2019 – Alle Angaben ohne Gewähr

 


Die Weihnachtsfabrik – Der Indoor-Weihnachtsmarkt

Die WeihnachtsfarikAm ersten Adventswochende findet wieder unser beliebter Weihnachtsmarkt in der Maschinenhalle des Gründer- und Technologiezentrums statt.

Die Veranstaltung befindet sich gerade in der Vorbereitung. Sollten Sie Interesse an einer Beteiligung haben, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen: info@fg-hoehscheid.de

 

Auch wenn es draußen nass und kalt ist: In der weihnachtlich beleuchteten Maschinenhalle und dem Vorplatz des Gründer- und Technologiezentrums ist es stimmungsvoll und gemütlich. Genießen Sie am ersten Adventswochenende das besondere Ambiente der historischen Industriearchitektur. Ein Advents-Event für Groß und Klein.

✸ Viele verschiedene Stände von Kunsthandwerkern und Händlern aus Solingen und Umgebung.
✸ Mit Traditionellem und Schönem, Adventsschmuck, Geschenkideen und mehr.
✸ Leckeres Essen und Glühwein.
✸ Unterhaltung und Überraschungen für die ganze Familie.

✸ Musikprogramm auf der Bühne. Zum Zuhören und Mitsingen. Traditionelle Gesänge und Partyklänge.

 

www.die-weihnachtsfabrik.de

 


Höhscheider Trödelmarkt

Höhscheider TrödelmarktTraditionell findet unser beliebter Trödelmarkt an einem Sonntag im Sommer statt.

Veranstaltungsort ist das Gründer- und Technologiezentrum auf der Grünewalder Straße.